Organisme de formation agréé par arrêté ministériel du 10.08.2016

Archives mensuelles : novembre 2012

Weiterbildung: Pädagogik im Wandel

Weiterbildung – Themenreihe: Pädagogik im Wandel

Weiterbildung: Programmvorschau    1/2013

Themenreihe: Pädagogik im Wandel 

 

Durch den fortschreitenden Ausbau des sozialen Sektors ist der Bedarf nach Fort- und Weiterbildung in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die damit einhergehenden Herausforderungen an die Profession sind aufgrund des Fachkräftebedarfs und der Einführung neuer Standards, insbesondere in den Arbeitsfeldern der Kinderbetreuung und Jugendhilfe, allgegenwärtig. Aufgrund der Veränderungsprozesse offerieren wir in Kooperation mit der Association Nationale des Communautés Educatives et sociales ein Weiterbildungsprogramm, welches aktuelle Themen und praxistaugliche Ansätze sowie interdisziplinäre Aspekte der qualifizierenden Weiterbildung aufgreift.

 

 

19.2.2013

Inklusion als Prävention gegen Ausgrenzung in Pädagogik & Erziehungshilfen ?

Prof. Dr. Fabian Kessl

 

26.02.2013

Die skandinavische Kinder- und Jugendhilfe: Modell für ein soziales Europa ?

Prof. Dr. Niels Rosendal

 

13.03.2013

Die Nutzung neuer Medien im Kindergarten: Bildungschancen und Gefahren durch Internet/Computer ?

Prof. Dr. Nadia Kutscher

 

21.03.2013

Professionelle Öffentlichkeitsarbeit: Presseinformationen, Präsentationen & Außendarstellungen für NGOs

Detlef Ullenboom

 

16.04.2013

Verhaltensstörungen im Kindes- und Jugendalter: Verhaltenstherapeutische Maßnahmen

Prof. Dr. Ulrike Petermann & Prof. Dr. Franz Petermann

 

30.04.2012

Nach PISA: Instrumente und Verfahren der Kompetenzbilanzierung in der Schule

Prof. Dr. Dieter Gnahs

 

14.05.2013

Kompetenzen erkennen, reflektieren und bewerten: Methoden & Instrumente der Kompetenzbilanzierung

Dr. Klaus Schneider

 

6.06.2013

Yoga & Mindfulness: Techniques for Balance and Stress reduction – Yoga und Achtsamkeit in Praxis und Theorie

Beate Boost & Prof. Dr. Ken Rose

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung:   www.reaction.lu

 

 

Seminargebühren:

Frühbuchertarif 125,00.- Euro bis mind. 8 Wochen vor Seminarbeginn inkl. Mittagessen & Pausengetränken

Normalpreis: 145,00.- Euro inklMittagessen & Pausengetränken

 

Research & Action a.s.b.l.

in Kooperation mit Association Nationale des Communautés Educatives et sociales

 

Kontakt: info@reaction.lu       Tél 621 51 00 31

 

Research & Action, Institut Européen de Recherche, de Développement et d´Action

Association sans but lucratif (en abrégé: REACTION) (RCS F9175)

47, rue de Golf  L- 1638 Senningerberg

icon-facebookicon-twittericon-linkedin

Copyright © SLP - project by Addedsense - photo credits